Just einen Tag bevor sich die Befreiung von Auschwitz zum 75. Mal jährt, äussert sich die Zürcher SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr antisemitisch und relativiert den Holocaust. Am Sonntag, den 26. Januar 2020 hat die linke Politikerin auf Facebook die Ermordung von mindestens sechs Millionen Juden in einen unangemessenen Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Flüchtlingslager in […]

über SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr relativiert den Holocaust — etwasanderekritik