Ein Abgeordneter des Hamas-Parlaments und Mitglied der Palestine Islamic Scholars Association: „Washington hat amerikanische Ureinwohner getötet, weil sie Moslems waren, die Moscheen hatten.“ Das Mitglied des Hamas-Legislativrates und stellvertretender Leiter der Palästinensischen Islamischen Gelehrtenvereinigung, Sheikh Salem Salameh, sagte in einem Interview mit Mayadeen TV (Libanon), dass es für Muslime unvorstellbar ist, dass es andere Muslime…

über Islamgelehrter: Washington tötete Indianer weil sie Muslime waren — Israel Nachrichten – Chadashoth Israel – חדשות ישראל