Lesezeit: 4 Minuten Die Durchsetzung des Rechts auf internationalem Terrain ist mühsam, aber Beharrlichkeit zeitigt Früchte. Das US-Repräsentantenhaus hat dieser Tage das „Gesetz für Frieden und Toleranz in der Palästinensischen Erziehung“ (HR 2343) einstimmig verabschiedet. Washington beklagt, dass palästinensische Kinder, Schüler und Studenten in Ausbildungseinrichtungen zu Hass und Gewalt gegen Juden und Israel geradezu aufgefordert…

über USA – Gesetz gegen hasserfüllte palästinensische Schulbücher — Audiatur-Online