JERUSALEM / MADRID, 11.12.2019 (TPS/TM) – Israel will die Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens umsetzen. Bis zum Jahr 2025 werde man aus der Energiegewinnung durch das Verbrennen von Kohle aussteigen. Das hat Energieminister Yuval Steinitz auf der UN-Klimakonferenz in Madrid bekannt gegeben. Bau von Kohlekraftwerk gestoppt Steinitz betonte das Engagement Israels zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und…

über Israel plant Kohleausstieg bis zum Jahr 2025 — Fokus Jerusalem