Auf dem Gebiet des historischen Marktes, das bis zu den arabischen Aufständen im Jahr 1929 in jüdischem Besitz war, soll ein jüdisches Stadtviertel entstehen. Am Sonntag veranlasste Israels neuer Verteidigungsminister Naftali Bennet einen Brief des Koordinators für Regierungsaktivitäten in den Gebieten (COGAT) und der Zivilverwaltung für Judäa und Samaria, der über die Planung eines neuen […]

über Neuer jüdischer Stadtteil in Hebron — JNS – ISRASWISS