Von Lucy Mai | In den letzten Tagen war das Thema Windenergie wieder in aller Munde: Die einen bedauern den „Stillstand“ beim Ausbau von Windkraftanlagen, andere kritisieren die Form der Energiegewinnung als schädlich für Mensch und Natur. Jüngst tauchten Meldungen auf, wonach das Land Sachsen-Anhalt den Mindestabstand beim Bau von Windkraftanlagen unterschreiten will, um „durch…

über 1.400 Hektar Wald für den Umweltschutz geopfert und weitere grüne Paradoxe — Apollo News