Die Party ist vorbei

Die Konjunktur trübt sich laut einer IHK-Umfrage deutlich ein. Ein wesentlicher Grund sei die Wirtschaftspolitik des Senats, heißt es. weiter

Bundesregierung will Indien mit einer Milliarde Euro unterstützen

Bei einem Treffen mit dem indischen Präsidenten Modi sagt Kanzlerin Merkel, Deutschland wolle an großen Infrastrukturprojekten in Indien beteiligt sein. weiter

Minuszinsen? Kommt erst die Einlagensicherung, kommt’s für Sparer noch dicker

Die Einführung der Europäischen Einlagensicherung (EDIS) wird von Teilen der Politik forciert. Dies bedeutet, dass deutsche Banken und somit deutsche Sparer für teilweise vollkommen marode Institute in Südeuropa haften müssen. Volks- und Raiffeisenbanken und Sparkassen laufen berechtigterweise Sturm, denn sie wissen, was ihnen und uns dann blühen wird. weiter

Erdogan Ally Donated $1,500 to Ilhan Omar Last Month

Advocates for the Armenian genocide resolution said that Omar’s statement mirrors propaganda pushed by the Turkish government. weiter

Warum die identitäre Linke den Kulturkampf verlieren wird

Falsche Freunde der Demokratie verwechseln gerade Angriff und Verteidigung. Es braucht ein liberales Bollwerk gegen Faschismus von links und rechts. weiter

Merkels Erbe fällt in Stücke – und die deutsche Parteienlandschaft auch

Die SPD ist in Thüringen endgültig bei der Resteverwertung angelangt. Die CDU stemmt sich noch gegen den Ausverkauf beim Ein-Euro-Discounter. Alle spüren, dass das Ende der Ära Merkel eine Zäsur bedeutet. Ein Opfer der Umwälzung dürfte Kramp-Karrenbauer sein. weiter

In falsche Richtung gereist“: Greta Thunberg sucht Hilfe für Atlantik-Überquerung

Spanien statt Chile: Nach der Verlegung der UN-Klimakonferenz sucht Klimaaktivistin Greta Thunberg erneut nach einem Weg, den Atlantik zu überqueren. „Es stellt sich heraus, dass ich um die halbe Welt gereist bin, in die falsche Richtung“, schrieb die 16-jährige Schwedin am Freitag auf Twitter. weiter

AFTER ‘POST’ REPORT, U.S. INVESTIGATES GERMAN COMPANY LINK TO IRAN TERROR

Giant trade fair company may be violating US sanctions against Iran

Hinweis: Die frühere bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) besuchte im Juni 2016 mit einer 50-köpfigen Wirtschaftsdelegation aus Bayern das mörderische Holocaustleugner-Regime im Iran. Die Delegation traf sich In Teheran unter anderem mit der staatlichen Investitions- und Privatisierungsbehörde IDRO, mit der derzeit die Messe München durch ihre Tochterfirma, der Messedienstleiter, IMAG GmbH, die Energie- und Bergbau-Messen sowie Automobilteilausstellung in Teheran organisiert.
Diese – von den US sanktionierten – Schlüssel-Branchen werden von der iranischen Revolutionsgarde – auf der US-Terrorliste – kontrolliert. weiter

Zusätzliche humanitäre Hilfe für Flüchtlinge in der Türkei

Die Europäische Kommission stellt 663 Mio. Euro für humanitäre Hilfe bereit, um weiterhin wichtige Vorhaben im Rahmen der EU-Fazilität für Flüchtlinge in der Türkei durchführen zu können weiter

Terroristen fordern den Tod von Juden – vor dem UNO-Hauptquartier in Gaza

Was klar ist — und besorgniserregend — ist, dass die UNO-Vertreter im Gazastreifen beschlossen zu schweigen, als die palästinensischen Führer in ihre Büros kamen, um ihr Volk dazu aufzuwiegeln, ihre Terroranschläge zu verstärken. Das Schweigen der UNO-Vertreter spricht Bände über ihre Haltung gegenüber anti-israelischer Aufwiegelung und Blutsverleumdungen gegen Juden, die alle zu einem integralen Bestandteil der Kultur der UNO und der Palästinenser geworden sind. Für die Palästinenser ist ganz Israel eine große Siedlung, die verdrängt werden muss. Vielleicht ist es an der Zeit, die UNO für den Rassismus anzuprangern, den sie nicht nur verkörpert, sondern auch perpetuiert. Vielleicht ist es an der Zeit, dass alle Nationen, insbesondere die Vereinigten Staaten, die so viel von den Finanzen der UNO tragen, endlich nur für das bezahlen, was sie wollen, und genau das bekommen, wofür sie bezahlen. weiter

Wenn Politik die Glaubwürdigkeit verliert. Das ist der Stadtrat Politiker Max Aschenbach, welcher den „Nazi-Notstand“ in Dresden gemeinsam mit Politikern von Rot-Rot-Grün initiiert hat.

deutsche helden

 

caprio

 

orwell