Lesezeit: 3 Minuten„Es war nicht klug, den Truppenabzug einzuleiten. Es war klar, dass den Kurden niemand helfen würde. Jetzt werden sie alles verlieren, wie es bereits in Afrin geschehen ist.“ Jacques Behnan Hindo, der emeritierte syrisch-katholische Erzbischof von Hassaké-Nisibi, macht sich im Gespräch mit dem weltweiten katholischen Hilfswerk «Kirche in Not» keine Hoffnung, was die…

über Türkei-Offensive bringt auch Christen und andere Minderheiten in Syrien in Bedrängnis — Audiatur-Online