Schwesig und Ramelow sehen DDR nicht als Unrechtsstaat

Zum 70. Jahrestag der DDR wehren sich Manuela Schwesig und Bodo Ramelow gegen den Begriff „Unrechtsstaat“. Das ist ihre Begründung. weiter

Applaus für Carola Rackete im EU-Parlament

Die deutsche Kapitänin Carola Rackete hat bei einem Auftritt im EU-Parlament in Brüssel viel Zuspruch erhalten. Die Mitglieder des Innenausschusses der europäischen Volksvertretung zollten der 31 Jahre alten Rackete am Donnerstag Anerkennung für ihr Engagement bei der Flüchtlingsrettung im Mittelmeer und applaudierten ausgiebig. In ihrer Ansprache zuvor hatte Rackete nicht an Kritik an der EU und ihren Mitgliedstaaten gespart. weiter

Extinction Rebellion: „Und ja, manche könnten in diesem Prozess sterben.“

Roger Hallam, der Gründer der radikalen Klima-Aktivistengruppe Extinction Rebellion, wurde vor kurzem erst in London festgenommen, weil er den Luftverkehr am Flughafen Heathrow mit einer Drohne störte. Wenige Stunden später wurde er wieder festgenommen, weil er seine Bewährungsauflagen verletzte und sich dem Flughafen erneut näherte. Was treibt einen Mann wie ihn? weiter

Carola Rackete: Berlin Tag und Nacht blockieren

Sie hatten ihr Ziel angekündigt: Den Verkehr in ganz Berlin lahmlegen! Seit dem frühen Montagmorgen blockieren Klima-Aktivisten erst den Verkehr rund um die Siegessäule, dann am späten Vormittag auch den Potsdamer Platz. weiter

 

roger hallam

 

linke

 

rackete