Ausharren sollen wir, richtig. Das heißt nicht, das wir schweigen sollen

Balkanroute ist wieder undicht weiter

Dazu passt:

Rosenheim wird gerade mit Migranten geflutet

Uns wurde ein Audio eines Augenzeugenbericht zugespielt mit der Aussage, daß Rosenheim zur Zeit von Invasoren geflutet wird,  die mit Flixbussen, Bahn und auch zu Fuß kommen und gerade zu Massen über die vielen Brücken über den Inn !!! weiter

Anmerkung: Diese Meldung bekam ich vor einigen Tagen aus verschiedenen Quellen, habe diese aber keine große Bedeutung zu gestanden

Greta spricht vor Vereinten Nationen: „Uns kann niemand stoppen“

Nach ihrer Fahrt mit einer Hochseejacht über den Atltantik hält sich Greta Thunberg seit dem 28. August in den USA auf. Am Freitag feierte die Aktivitin mit zehntausenden Menschen in New York eine „Welle der Veränderung“. Verfolgen Sie die USA-Reise von Thunberg im News-Ticker von FOCUS Online. weiter

Anmerkung: Das hat schon mal jemand gesagt – sie merken nicht, das sie sich selbst morden

Abmahnungen verhelfen Chef zu angenehmem Leben“

Der Mittelstand wird durch die Abmahnmethoden der DUH regelrecht abkassiert, ohne dass es der Umwelt oder den Verbrauchern hilft“, erklärte Ramsauer. Abmahnungen dürften nicht als Einnahmequelle der Verbände missbraucht werden. weiter

Political Correctness bringt Debatten an Unis zum Schweigen

Die Rede- und Meinungsfreiheit an den Universitäten des Landes wird zunehmend eingeschränkt, warnt der Deutsche Hochschulverband. Dahinter stehe eine kleine radikale Minderheit – und eine schweigende Mehrheit. weiter

Der Kapitalismus und der Irrtum der Klimaschützer

Viele von ihnen machen den Kapitalismus für die Erderwärmung verantwortlich – zu Unrecht, wie die Geschichte zeigt. weiter

Im nächsten Sozialismus wird alles besser. Und andere Systemfehler

Streikende ließen sich auf der Hamburger Klima-Demo nicht finden. Aber jede Menge Überzeugte. Eine Reportage aus der Mitte der neuen Gesellschaft weiter

Sie wollen den Systemwechsel

Mindestens 100.000 Menschen sind in Berlin für die Rettung des Klimas auf die Straßen gegangen. Die Schüler sind längst nicht mehr allein. Es demonstrieren auch Aktivisten, die den Klimaschutz nur als Feigenblatt benutzen – um ihre Forderung nach einem Systemwechsel zu verbreiten weiter

Der Euro wird bis 2023 scheitern

Im Gegensatz zu den US-Kollegen der FED hat die EZB die Zinsen nach der Krise nicht wieder erhöht. Ganz im Gegenteil. Mario Draghi wird in die Geschichtsbücher eingehen als der erste EZB-Chef, der die Zinsen immer nur gesenkt hat. Seit 2016 betreibt er seine Nullzins-Politik. Und die Banken zahlen sogar Strafzinsen für ihre Einlagen bei der EZB. Die Auswirkungen sind seit Jahren zu spüren. Viele Banken haben Kontoführungsgebühren eingeführt, Filialen werden geschlossen, Bankautomaten abgebaut und der Service eingedampft. Zuletzt fusionierten sogar eine Sparkasse und eine Volksbank.weiter

Kinder an die Macht? weiter

Ein Linker im Kampf gegen linke Lebenslügen

Tom Gross ist einer der einflussreichsten Journalisten, wenn es um den Nahen und Mittleren Osten geht. Als Jude hat er keinen leichten Stand. Auch weil er sich häufig mit einer tendenziösen Berichterstattung über Israel konfrontiert sieht. Ein Porträt. weiter

„Die Energiewende steht schon im Koran“

Deutschland steht diese Woche im Zeichen des Klimaschutzes. Und was machen die Muslime? Unsere Kolumnistin weiß es: Der Schutz der Umwelt steht schon im Koran.weiter

Antisemitismus und Ignoranz

Geehrte Leser!
Es ist wieder so weit, ich muss wieder über dieses Thema schreiben. Was mich dazu inspiriert hat, ist Folgendes: Eine belgische Universität veröffentlichte ein Video über Gebärdensprache, bei der das Wort für «Jude» eine Hakennase ist. Belgien ist bekannt für einige Dinge, unter anderem für Schokolade und den Serienmörder Marc Dutroux. Belgien erlangte auch traurige Berühmtheit dafür, dass nunmehr aufgrund des Antisemitismus dort,Synagogen und andere jüdische Einrichtungen vom Militär bewacht werden müssen. In dieser Atmosphäre behauptet der Autor Dimitri Verhulst, dass wir Juden «hässliche Nasen» hätten, indem er ein ironisches Zitat des grossen Serge Gainsbourg verhunzt und nun giesst eine Universität Öl ins Feuer und antisemitische Stereotype propagiert. weiter

Deutsche Steuergelder für Schwarzbauten und Landraub

Am 15. August 2019 besuchte eine Delegation der »Juden in der AfD« Judäa und Samaria und erhielt eine Tour durch die sogenannten »besetzten Gebiete im Westjordanland« von Naomi Linder Kahn, Sprecherin der NGO Regavim (Fleckchen Erde), die aufzeigte, wie die EU mit unseren Steuergeldern illegale arabische Siedlungen finanziert. weiter

Meinungen anderer:

meinungen auf twitter1

meinungen auf twitter

meinungen auf twitter 4

meinungen auf twitter 3

meinungen auf twitter 2

Schnappschüsse:

Eva ’s

zicken

 

verbieten

Und das vor den Augen von Kindern

und das vor den kindern

Na klar !!!

na klar

Dabei morden sie sich selbst und Millionen anderer unschuldiger

massenmörder

Noch Fragen?

klimaleugner

 

klima 3

Abartig !!!

fuck me

 

fuck 2

Finde den Fehler !!

finde den fehler

 

dumme schafe