„In der Türkei findet man in den Regalen fast aller Buchhandlungen – und sogar in Supermärkten – Ausgaben von Hitlers Hetzschrift ‚Mein Kampf‘, die Hitler regelrecht verherrlichen. Eine Ausgabe, die vom Parga-Verlag in Ankara herausgegeben wird, beginnt etwa mit den Worten: ‚Adolf Hitler, der am 30. April 1945 in Berlin für immer die Augen schloss,…

über Antisemitismus in der Türkei: Hitlers „Mein Kampf“ als Bestseller — mena-watch.com