Synagoge in Kairo (Von Ashashyou, CC BY-SA 3.0, WikiCommons) „Marcelle Haroun, die Mutter der aktuellen Präsidentin der jüdischen Gemeinde in Kairo, ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Ihr Tod, der am [vergangenen] Samstag verkündet wurde, hinterlässt laut Watani International insgesamt nur noch fünf Juden, von denen bekannt ist, dass sie in Kairo leben. Die…

über In Kairo leben nur noch fünf Jüdinnen — mena-watch.com