„Die Bundesregierung hat über 160 Anhänger des ‚Islamischen Staates‘ (IS) aus den Augen verloren, die nach Syrien und in den Irak gereist sind, um sich der Terrorgruppe anzuschließen, wie die Zeitung Welt am Sonntag berichtete. Die vom Innenministerium angegeben Zahl war Teil der Antwort auf eine Anfrage der Freien Demokraten (FDP). Das Ministerium gab an,…

über Deutsche Regierung hat Spur von 160 IS-Kämpfern verloren — mena-watch.com