von Thomas Heck… Auf dem Dortmunder Kirchentag ziegt die Kirche stellvertretend für die Gesellschaft ihre hässliche und undemokratische Fratze. Denn hier ist zwar jeder IS-Terrorist, jeder vergewaltigende oder messermordende Flüchtling ausdrücklich willkommen, nur der Nachbar mit der falschen politischen Ausrichtung nicht. Der DITIB-Verband ist Gast, die AfD nicht. Beim Workshop „Vulven

über Kirchentag. Jetzt ist Schluß mit lustig… — +++ Heck Ticker +++ Heck Ticker +++