Raymond Ibrahim, 7. Juni 2019 Vor kurzem wurde ein 37 Jahre alter muslimischer Migrant in Rom wegen Mordes verhaftet, nachdem er einem Christen in die Kehle gestochen hatte, weil dieser ein Kruzifix um den Hals trug. „Religiöser Hass“ wird bei dem Verbrechen als „verschärfender Faktor“ angeführt. Das ist kaum das erste Verbrechen aus „ religiösem […]

über Der Jihad gegen das christliche Kreuz — abseits vom mainstream – heplev