Obwohl Ministerpräsident Netanyahu bekannt gab, dass er die Behörden angewiesen hatte, die Eröffnung einer neuen Moschee am Gnadentor des Tempelbergs zu verhindern, hat der Moslemische Religiöse Rat (Wakf) die Bauarbeiten in fieberhaftem Tempo fortgesetzt und das antike Bauwerk irreparabel beschädigt. „Israel hat nicht zugestimmt, die Moschee auf dem Tempelberg zu öffnen“, sagte Netanjahu Ende Februar.…

über Palästinenser bauen illegal neue Moschee auf dem Tempelberg — Israel Nachrichten – Chadashoth Israel – חדשות ישראל