„Am Sonnabend werden in Berlin und anderen europäischen Städten wieder Tausende für die Vertreibung der Juden aus Jerusalem und die Vernichtung Israels demonstrieren. Der am letzten Sonnabend im Ramadan stattfindende Al-Kuds-Tag geht auf den iranischen Revolutionsführer Ajatollah Chomeini zurück. Obwohl bei den Demonstrationen immer wieder die libanesische Terrororganisation Hisbollah und ihr Führer Hassan Nasrallah gefeiert…

über Hisbollah fianziert mit Drogenhandel den Terror gegen Israel — mena-watch.com