Die unter Vermittlung Ägyptens ausgehandelte Feuerpause gelte ab Montag morgen, sagten Vertreter der Palästinensergruppen und Ägyptens. Israel bestätigte die Feuerpause bisher noch nicht.

Es ist das tödliche Ritual, das man seit Jahren kennt. Erst – und das ist von entscheidender Bedeutung – fliegen aus dem Gazastreifen Hunderte von Raketen auf Israel. Dann schlägt die israelische Armee zurück und greift Dutzende von Zielen der Hamas an, wobei Menschen ums Leben kommen und viel zerstört wird. Darauf «verurteilt» die Weltgemeinschaft je nach Gusto und Standpunkt entweder die eine, die andere oder beide Seiten. In Deutschland wird unterstrichen, Israel habe ein Recht auf Selbstverteidigung, solle beim Zurückschlagen aber Mass halten. Nach ein paar Stunden oder Tagen kommt man manchmal zur Besinnung und führt Gespräche, die zu einer vorübergehenden Beruhigung führen.

weiter