Unter dem Titel „Gaza-Jericho-Abkommen. Der gescheiterte Friedensprozess in Nahost“ hat die Domradio-Redakteurin Ina Rottscheidt aus Anlas des 25. Jahrestages der Unterzeichnung der „Osloer Verträge“ in Washington am 4. Mai eine ausführliche Analyse im Deutschlandfunk gewidmet. Schon im Vorspann erklärt sie die Ziele ihrer Analyse: „25 Jahre nach dem Gaza-Jericho-Abkommen scheint ein möglicher Frieden im…

über Geschichtsklitterung beim Deutschlandfunk ? — Audiatur-Online