Die Schweiz hat im vergangenen Jahr direkt juristische Aktivitäten gegen Israel finanziert. Dies berichtete die israelische Tageszeitung Israel HaYom in ihrer gestrigen Ausgabe. Die auf mindestens 2 Millionen Dollar geschätzten Mittel wurden offenbar vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten über seine diplomatische Mission in Ramallah vor einem Jahr an eine Reihe von israelischen und palästinensischen…

über Schweiz gibt Millionen für antiisraelische Aktivitäten aus — Audiatur-Online