Zu Pessach feiern wir den Auszug aus Ägypten, den Weg des jüdischen Volkes in die Freiheit. Doch heute sehnen sich viele Israelis wieder besonders an einen Teil Ägyptens, der Sinai-Halbinsel, die von Israel im Sechstagekrieg 1967 erobert wurde. Danach galt der Sinai als ein wahres Paradies für viele Israelis. Nuweiba, Dahab und Sharm al-Scheich waren […]

über Mehr als 20.000 Israelis im Sinai, trotz Terrorwarnung — JNS – ISRASWISS