Jeremy Corbyn macht wieder von sich reden: Das Jihad-Massaker in Manchester ist seiner Aussage nach ein „Vorfall“; der Mord in Neuseeland ein „Terroranschlag“. Merke: Wenn Muslime Terror ausüben, ist das kein Terror, bei weißen Gewalttätern sehr wohl. Der türkische Präsident Erdoğan hat Videobilder vom Terroranschlag in Neuseeland bei einer Kundgebung eingesetzt und implizit behauptet, Benjamin […]

über Schaschlik — abseits vom mainstream – heplev