„Die Anwälte, die die Familie der jüdischen Ärztin vertreten, die 2017 in ihrem Pariser Apartment bei einem kaltblütigen, antisemitischen Anschlag ermordet wurde, zeigten sich verärgert über die Nachricht, dass der angeklagte Mörder womöglich einem Strafverfahren entgehen könnte. Oudy Bloch – ein Anwalt der Familie von Sarah Halimi, die geschlagen und gefoltert wurde, bevor sie in…

über Bleibt antisemitischer Anschlag auf Pariser Jüdin straffrei? — mena-watch.com