Hamburg – Eine Studie schlägt Alarm: Das beklagte Insektensterben könnte – nicht wie von den Grünen seit Jahren behauptet von der konventionellen Landwirtschaft -, sondern im maßlosen Ausbau von Windkraftanlagen begründet sein. Das massenhafte Insektensterben in Deutschland wird immer wieder beklagt. So auch in der vergangenen Woche von Katharina Schulze, Grünen-Abgeordnete und hauptberufliche Startbahn- und…

über Die Heuchelei der Grünen: Die Biene ist tot, es lebe die Biene — Zaronews