„Der Kommandeur der iranischen Quds-Brigade [der Auslandseinheit der Revolutionsgarden], Qasem Soleimani, soll sich Berichten zufolge kürzlich mit irakischen Schiiten getroffen haben, um die Differenzen bei der Nominierung eines Kandidaten für das Amt des irakischen Innenministers zu beseitigen. Der Posten ist bereits seit mehreren Monaten (seit der Regierungsbildung) unbesetzt. Laut einem Bericht von Asharq al-Awsat trafen…

über Iran interveniert, um irakische Regierungskrise zu lösen — mena-watch.com