Von MAX ROLAND | Es gab einmal eine Zeit, in der haben die Medien die Fakten genannt und wir uns unsere Meinung gesucht. Doch das sind alte Klischees für das Berufsbild des Journalisten: Heute bringt man uns eine Meinung, und wir müssen uns die Fakten suchen. Haltungsjournalismus passiert, wenn die Fakten zu langweilig sind. Oder…

über „Das müssen wir jetzt auch bei den Feinstaubleugnern schaffen“: Das gesamte Elend des deutschen Haltungsjournalismus in einem Tweet — Apollo News