Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten – Psalm 126,5

 

Liebe Freunde,

und wieder ist ein Jahr, nach unserer Zeitrechnung, fast geschafft. Ich möchte mich bei Euch allen recht herzliche Bedanken für Eure Unterstützung, für Euer Vertrauen. Der Irrsinn wird sich im neuen Jahr fortsetzen, ja noch steigern. Was wir erleben dürfen ist nichts anderes als die Umsetzung von G’ttes Wort, also wundern wir uns? In diesem Sinne, seid getrost und harrt aus, bleibt standhaft im Gebet, jeder an seinem Platz. Ich wünsche allen die es feiern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein neues Jahr voller Kraft und Gesundheit.

Euer Markus

Die Lüge als Machtinstrument

Was für eine Bescherung! Unser Sturmgeschütz der Demokratie“, so die arrogante Selbsteinschätzung des SPIEGEL in besseren Zeiten, musste eingestehen, dass die Reportagen seiner vielfach preisgekrönten Edelfeder Claas Relotius nicht viel mit der Realität zu tun haben. Sie sind, um es neudeutsch auszudrücken, Fakes. Freilich war die vielgelobte Offenbarung nicht ganz freiwillig. Wochenlang galt der Kollege Juan Moreno, der versucht hatte, hausintern auf die Fälschungen aufmerksam zu machen, als ein lästiger Störenfried. Erst als klar war, dass es im Ausland eine Enthüllung der Fake-Stories geben würde, entschloss sich das Magazin zur Vorwärtsverteidigung.

https://vera-lengsfeld.de/2018/12/21/die-luege-als-machtinstrument/

Die Wahrheitskanzlerin

Bei der Kanzlerin-Fragestunde im Bundestag antwortete Angela Merkel auf eine Frage der AfD-Fraktion zum UN-Migrationspakt: „Als Physikerin geht es mir bei den Zahlen um die Wahrheit.“ 

https://vera-lengsfeld.de/2018/12/23/die-wahrheitskanzlerin/

Eine Beruhigungspille zu Weihnachten vom Deutschen Bundestag

Der Migrationspakt wurde gegen den Mehrheitswillen der Bevölkerung von Bundeskanzlerin Merkel angenommen. Aber die Diskussion ist deshalb nicht verstummt. Darauf müssen unsere Bundestagsabgeordneten reagieren, denn sie wollen ja für die nächste Wahl wieder aufgestellt werden. Hier dokumentieren wir einen interessanten Brief der Abgeordneten Sylvia Pantel, die sich als Migrationspaktgegnerin profiliert und dann dem Entschließungsantrag des Bundestages zum Pakt zugestimmt hat.
Bisher war nur bekannt, dass der Bundestag darauf verzichtet hat, der Regierung eine Protokollnotiz zum Pakt vorzuschlagen, in der die rechtliche Unverbindlichkeit des Paktes betont wird.

https://vera-lengsfeld.de/2018/12/23/eine-beruhigungspille-zu-weihnachten-vom-deutschen-bundestag/

«Mit Ihnen rede ich nicht!»

Antiisraelische Agitation gehört bei der SP zum Parteiprogramm. Mit einem Andersdenkenden wollte SP-Grossrätin Tanja Soland nicht darüber sprechen.

https://bazonline.ch/basel/stadt/mit-ihnen-rede-ich-nicht/story/26592603

BDS INTERNATIONAL DONATION ACCOUNTS FROZEN FOR SUSPECTED TIES TO TERRORISM

„This is a significant achievement in the struggle against the Palestinian boycott organizations that in reality, are driving all the BDS organizations of the world,“ said Erdan

https://www.jpost.com//Arab-Israeli-Conflict/BDS-International-donation-accounts-frozen-for-suspected-ties-to-terrorism-575003

Germany: New Law Banning Child Marriage Declared Unconstitutional

The Federal Court of Justice (Bundesgerichtshof, BGH), Germany’s highest court of civil and criminal jurisdiction, has ruled that a new law that bans child marriage may be unconstitutional because all marriages, including Sharia-based child marriages, are protected by Germany’s Basic Law (Grundgesetz).

https://www.gatestoneinstitute.org/13444/germany-child-marriage-law

Haben die Niederlande ein Problem?

Rechtsextreme werden immer selbstbewusster. Sie konzentrieren sich weiterhin darauf, gegen die wahrgenommene Islamisierung der Niederlande, die Ankunft von Asylbewerbern und den wahrgenommenen Verlust der niederländischen Identität zu protestieren…“ schrieben die niederländischen Behörden in einer Bedrohungsanalyse vom September.

https://de.gatestoneinstitute.org/13457/niederlande-problem

Halbe Wahrheit, doppelte Gefahr

Wenn Medien (fast) ausschließlich die romantischen Aspekte komplexer Kulturen berichten, bringen Menschen, die darauf ihr Weltbild basieren, sich in Lebensgefahr – zu oft sterben Frauen, weil ihr Bild archaischer Kulturkreise arg romantisch war.

https://dushanwegner.com/halbwahrheiten/?mc_cid=2185aa7528&mc_eid=a13ebcba40

Moshe (Bogie) Ya’alon: „Die Delegitimierung Israels kennzeichnet den neuen Antisemitismus“

General Moshe (Bogie) Ya’alon, 68, wurde in Haifa, Israel, geboren. Sein Aufstieg zur Militärspitze verlief kometenhaft. Im Alter von 18 Jahren trat er dem Nahal Fallschirmjägerregiment bei. Kurz darauf wurde er in die Top-Spezialeinheit Israels, den Sayeret Matkat, aufgenommen. General Yaalon diente dann als Leiter des militärischen Geheimdienstes, wurde später zum stellvertretenden Stabschef der IDF ernannt und schliesslich Stabschef der IDF.

https://www.audiatur-online.ch/2018/12/20/moshe-bogie-yaalon-die-delegitimierung-israels-kennzeichnet-den-neuen-antisemitismus/

Zitate

Nachdem Merkel ankündigte, dass sie die US-Sanktionen gegen den Iran unterlaufen wird, in der UNO Israel achtmal verurteilte, mittel- und osteuropäische Länder unter Druck setzte ihre Botschaften nicht nach Jerusalem zu verlegen, lehnte ihre Partei CDU es jetzt ab die Gelder für den palästinensischen Terrorismus einzufrieren.

https://heplev.wordpress.com/2018/12/23/zitate-249/?fbclid=IwAR1oTbsZBtp7wAf3fPe_9mBW93TfjoxU6RCtrL1UVhoRST283AYGERpKeHU

Gipfel der Heuchelei

»Palästinenserpräsident« Abu Mazen hat sich bei einer Zusammenkunft der »Palästinenserführung« in Ramallah einmal mehr mit dem gegen Juden gerichteten Terrorismus der Hamas solidarisiert. Zwar teile man nicht alle Ansichten der Islamisten, so der greise Despot, »doch wir akzeptieren es nicht, wenn der Hamas Terrorismus vorgeworfen wird. Sie ist Teil des palästinensischen Volkes«.

https://www.tw24.net/?p=3437

Kardinal Marx: Deutschland hat Fürsorgepflicht auch für abgeschobene Asylbewerber

Kardinal Reinhard Marx verlangt von Deutschland, mehr Verantwortung für jene Asylbewerber zu übernehmen, die abgeschoben werden sollen. Jemanden ins Flugzeug zu setzen, „und dann ist alles wieder wie es war“ sei zu einfach gedacht.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kardinal-marx-deutschland-hat-fuersorgepflicht-auch-fuer-abgeschobene-asylbewerber-15956614.html?utm_content=buffere872d&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=GEPC%253Ds6

Ihr werdet alle elektrisch fahren. Mit der Bahn. Manchmal.

Pünktlich zum Klimazirkus in Kattowitz macht auch Brüssel wieder von sich reden: Ab 2030 (also in nur 12 Jahren!) soll für neue PKW und Kleintransporter (Handwerker aufgepasst!) nur noch eine maximale Freisetzung von kapp 60 Gramm CO2 pro Kilometer erlaubt sein. Sie können gar nichts mit diesem Wert anfangen? Das genau ist die Absicht. Je alltagsferner die Maßeinheit, umso besser für die Propaganda geeignet. Dies wussten schon die „Atomkraft-Gegner“. Übersetzen wir deshalb mal schleunigst diesen geplanten Grenzwert in Maßeinheiten, die jedem Autofahrer nur zu vertraut sind: 60 gr CO2/km entspricht etwa einem Verbrauch von rund 2,5 Liter Benzin beziehungsweise 2,3 Liter Diesel pro 100 km. Dämmert es jetzt, wohin die Reise gehen soll?

https://www.achgut.com/artikel/ihr_werdet_alle_elektrisch_fahren_mit_der_bahn_manachmal?fbclid=IwAR0CXc7xlz6az37MtPujxnhgl3IP0r4_uvBtKk1aoKur3H8j3_KzMXfSSI8

Hintenrum: Wie die Bundesregierung Israel verrät

Die deutsche Bundesregierung, das hat sie in den letzten Wochen auf vielfältige Weise klargemacht, wird ihren internationalen Kampf zur Delegitimierung Israels bis zum Endsieg fortsetzen. Sie verbündet sich zu diesem Zweck mit den Tyrannen der Welt und stimmt bei den Vereinten Nationen bei fast jeder von irgendeinem muslimischen, kommunistischen oder sonstigen kleptokratischen Diktator eingebrachten Anti-Israel-Resolution mit „ja“. Auf die Anfrage der FDP-Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai und Frank Müller-Rosentritt, warum sie das tut, antwortete Bundesaußenminister Heiko Maaß, dass Deutschland durch diese Komplizenschaft schon viele Resolutionen habe abmildern können: 

https://www.achgut.com/artikel/hintenrum_wie_die_bundesregierung__israel_verraet?fbclid=IwAR2K22n2A-e8P1zob7E3xYCoiteiGdpQCyu12jr03QC5BncI5IZzUfpynQ8

Fregatten ohne Besatzung

Wer neue Schiffe baut, muss auch neue Besatzungen dafür ausbilden, die diese Schiffe fahren können. Das klingt selbstverständlich – denn was nützt ein Schiff ohne Mannschaft? Die Marine hat es trotzdem nicht getan. „Die Bundeswehr versäumte es, bei der Beschaffung von vier Fregatten der Klasse 125 zeitgerecht ein detailliertes Ausbildungskonzept zu erarbeiten“, heißt es in einem internen Bericht des Bundesrechnungshofs, der ZEIT ONLINE vorliegt

https://www.tagesspiegel.de/politik/bundeswehr-fregatten-ohne-besatzung/23787406.html?fbclid=IwAR2SwXMUL-5aw-RL3plYhmOkakTOvi0KDLddvES0e3DDb1yVGkOZqhO57vw

Labour UK official: Jews responsible for all wars in the world

Regional organizer for Labour party suspended after he accused Jews of being ‚responsible for all wars in the world.

http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/256286?fbclid=IwAR1ylODVvopKm_V-RkbiccO7LofLewH7V9k3pxrnAtLqsFhe6Qs1RtAKLsc