von Tommy Mueller JERUSALEM, 4.11.2018 – Einer der bekanntesten christlichen Zionisten ist tot: Ludwig Schneider, der Gründer des Nachrichtendienstes „israel heute“, ist am Samstag in Jerusalem gestorben. Er wurde 77 Jahre alt. Der unermüdliche Kämpfer für Israel war einer der wichtigsten jüdisch-christlichen Autoren Deutschlands. Zu seinen Vorträgen kamen regelmäßig Tausende von Zuhörern. Einem breiten Publikum…

über Ludwig Schneider im Alter von 77 Jahren gestorben — Fokus Jerusalem