„Wer die seit der Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem Mitte Mai wöchentlich stattfindenden Proteste im Gazastreifen beobachtet hat, könnte meinen, die zwei Millionen Bewohner des Gazastreifens seien alle für die Kampagne gegen Israel mobilisiert worden. Die Führung der Hamas hat diesen Eindruck verstärkt, indem sie die Demonstrationen als ‚Protest des Volks‘ präsentiert…

über Krise in Gaza: Proteste gegen die Hamas nehmen zu — mena-watch.com