Dass Spitzenpolitiker der SPD mit islamistischen Hardlinern, Terrordespoten und Antisemiten kuscheln, ist nicht neu. Der ehemaliger Außenminister Sigmar Gabriel ist aber ein besonderes Schlitzohr, wenn es um Juden und Israel geht. Er nannte den Diktator, bekennenden Antisemiten und Holocaust-Leugner Abbas „meinen Freund“, dämonisierte Israel gleich mehrfach als Apartheidstaat. Anstatt den demokratisch gewählten Premierminister zu allererst…

über Sigmar Gabriel und die Juden — Tichys Einblick