Die syrische Armee gab am frühen Donnerstagmorgen bekannt, dass Israel einen Militärstandort in der Hama-Provinz bombardiert habe, in dem chemischen Waffen gelagert sein könnten. Bei dem Luftangriff in der Nähe der Stadt Masyaf wurden zwei Soldaten getötet und Schaden verursacht, sagte ein syrischer Armeesprecher. Er warnte vor den „gefährlichen Auswirkungen dieses aggressiven Handelns auf die…

über Die israelische Luftwaffe zerstörte in Syrien Ziele wo chemische Waffen gelagert wurden — Israel Nachrichten – Jüdische Zeitung aus Israel auf Deutsch

Advertisements